Neue Workshops am 14.12.2014 in Berlin

Workshop über die persische Buchkunst
Illumination von einzelnen Buchseiten

Das Hafis Institut lädt zu einem 2-stündigen Workshop über die Illumination von Buchseiten ein.

Die Themenbereiche der persischen Buchmalerei, die ihren Höhepunkt im 13.-16. Jahrhundert hatte, beziehen sich meist auf die persische Mythologie und Dichtung. Die Malerei verwendet klare geometrische Formen und kraftvolle Farben eingebettet in manchmal von grandioser Detailtreue strotzenden Landschaftsbildern. Die Teilnehmer erhalten in diesem Workshop unter Leitung von Frau Afsharnia einen kurzen Einblick in die Kunst der persischen Buchmalerei, wobei der Fokus auf der Illumination einzelner Buchseiten mit floralen oder geometrischen Mustern liegt.

DIORAMA_persischeBuchkunst

Ziel des Workshops ist es, daß der Teilnehmer die geometrische Anordnung der Motive erlernt und dabei selber eine Buchseite illustriert.

 

Workshop für persische Kalligraphie

Das Hafis Institut lädt zu einem 2-stündigen Workshop für Kalligraphie ein. Die persische  Kalligraphie ist ein Teil der persischen Kunst, der sich aus der arabischen Schrift innerhalb des Islam entwickelt hat. Durch das Vermeiden bildlicher Darstellungen im frühen Islam bekam die Kalligraphie eine über ragende Rolle in der persischen Buchkunst. Dabei wird die Schrift häufig selbst zum Schmuck.

Die Teilnehmer erhalten in diesem Workshop unter Leitung von Herrn Shikhbegloo  einen kurzen Einblick in die Kunst der persischen Kalligraphie.

Ziel des Workshops ist es, dass der Teilnehmer am Ende des Workshops in der Lage ist seinen Namen oder einen kurzen Satz in persischer Kalligraphie auf ein Blatt Papier zu schreiben.

Kalligrafie_DIORAMA

Anmeldungen zu diesen zwei Workshops können unter www.diorama-berlin.com vorgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.