Sprachkurse für Persisch im Hafis-Institut in Berlin

In den Schulungsräumen des Hafis-Instituts in Berlin werden Sprachkurse für Persisch in verschiedenen Stufen angeboten. Die Kurse werden in Form einer Arbeitsgemeinschaft in den Stufen Anfänger, mittlere Stufe und Fortgeschritten (A1, A3, B1) abgehalten.


Als Lehrbücher für diese Kurse kommen folgende Bücher zum Einsatz: „Mina“, für die Anfängerklasse, „Mina Arbeitsbuch und Vokabeln“ und das Buch „Erster Schritt“ welches vor kurzem von der Saadi Stiftung in Kooperation mit dem Hafis-Institut in deutscher Sprache erschienen ist.
Die Dozentin der Persischkurse im Hafis-Institut ist Frau Nasibe Moazzani, die derzeit 14 Teilnehmer betreut.


Der Persischunterricht findet dreimal in der Woche für jeweils zwei Stunden statt. Die Teilnehmer lernen Persisch mit den Lehrbüchern, die von der Saadi Stiftung zur Verfügung gestellt werden.
Das Hafis-Institut bemüht sich um die Förderung der persischen Literatur – als eines der wertvollsten spirituellen Schätze der Menschheit – in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.